Mein allerliebster Nude-Lippenstift

Die Chris von Stylepeacock hat zur Blogparade gerufen und ich wollte auch dabei sein. Vor kurzem habe ich mich mit dem Trend Nude   auseinander gesetzt. Es war nicht einfach für mich, denn es gibt wirklich eine Riesenauswahl an Nudelippenstiften! Der Trick ist ja – du hast einen Lippenstift der sowohl zu deiner Haut als auch zu deinen Lippen passt und man ihn kaum sieht.

NYX Matte Lipstick

image image image

 

 

 

 

Der Nuxe Matte Lipstick hat die Nummer MLS33 und die Farbe heißt Spirit. Das ist für mich ein Lippenstift den ich gerne im Alltag benutze. Vor allem wenn ich die Augen mehr betonen möchte dann greife ich gerne auf ihn zurück.  Am besten lässt sich der Lippenstift mit einem Pinsel auftragen. Die Farbe sieht sehr natürlich aus und ist eine Mischung aus sehr leichtem Rose, beige und Pfirsich. Ich mag am meisten das Matte am Lippenstift.

L’orèal color riche

image imageimage

 

 

 

 

 

 

 

Der L’orèal Color Riche Organza 236 ist auch ein Lippenstift den ich gerne im Alltag verwende. Er lässt sich gut auftragen – am besten mit Hilfe des Fingers und einer tupfenden Bewegung. Das ist auch ein natürlicher und dezenter Lippenstift. Die Farbe geht hier mehr ins Rosé und sehr leichtem Braun beige Ton. Und durch Vitamin E pflegt er die Lippen und ist cremig.

Das sind meine 2 nude Lippenstifte die ich gerne benutze und verwende, die sehr natürlich sind und meiner Meinung nach auch bei heller Haut gut aussehen und doch ganz unterschiedlich sind. Den NYX Lippenstift habe ich bei Douglas für 6,74 und den L’orèal Lippenstift für 9,95 bei DM gekauft.

Ich verlinke euch HIER auf den Originalbeitrag der Blogparade von Stylepeacock unter dem Ihr auch die anderen teilnehmenden Blogbeiträge findet.

 

2 Comments

  1. Liebe Natalie,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag, die Farben finde ich beide klasse, sind auch meines. Den Spirit muss ich mir mal genauer ansehen. Ich hatte vor Jahren einen solchen Ton von Origins, der wurde dann aus dem Programm genommen. Das könnte ein schöner Ersatz sein.
    Ich nehme jetzt deinen Beitrag direkt in die Liste auf .-)
    Viele liebe Grüße Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *